Arbeitsgespräche

2008    Kostproben / De keuze von de schrijwers

Eine niederländisch-deutsche Lesung von Auszügen aus den aktuell eingereichten Stücken mit anschließendem Gespräch über Inhalt, Form und Stil.

 

2006    Schreiben als Beruf

Informationsveranstaltung für Schüler

 

2004      „Ausbildungsmodelle im Kinder- und Jugendtheater im Vergleich NL-D“          ASSITEJ-Veranstaltung

Moderation:                      Eckhard Mittelstädt, ASSITEJ-Geschäftsführer;
Gesprächsteilnehmer:    Stefan Fischer-Fels, Künstl.Leiter des KJT am Schauspielhaus Düsseldorf;  
                                           
Milena Paulovicz, Regisseurin, Berlin;
                                           Gretha Hengst, Koordination Schauspiel an der Hochschule der Künste, Utrecht;
                                           Monique Corvers, Künstl. Leiterin von „Het Filiaal“ Utrecht
                                                                                                           

 

2003    „Was ist los an unseren Schulen?“

Ausgehend von ´KLAMMS KRIEG´ reden Theatermacher, Lehrer, Schüler und Autoren über die Situation an Schulen und ihre Spieglung in der Kinder- und Jugendtheaterliteratur

 

2002     „Theater in die Schule – Schule ins Theater“                    ASSITEJ-Veranstaltung

Moderation: Manuel Schöbel, Intendant des carrousel-Theaters, Berlin,
Gesprächsteilnehmer: Prof.Dr. Reiß, Uni Münster; Sabine Bansen, Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters an der Burghofbühne Dinslaken und niederländische Theaterpädagogen

 

2001    „Kein Kinderspiel“ Schreiben für junges Publikum             ASSITEJ-Veranstaltung

Moderation: Thomas Lang, Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel, und Andrea Gronemeyer, Künstl. Leitung des Theaters  Ömmes & Oimel Köln